14. Stephan Nuber:
Design vs. Werbung

14. Stephan Nuber:<br />Design vs. Werbung

»Designer, das sind doch planlose Künstler!« »Werber sind oberflächlich und total arrogant.« So oder so ähnlich hört man die beiden öfters über den jeweils anderen sprechen. Doch meist sind die Vorstellungen nur bestimmt von Klischees und Halbwahrheiten. Wer von beiden verdient wirklich mehr? Wer ist geiler auf Awards? Und wer ist glücklicher in seinem Beruf? In »Design vs. Werbung« treten beide erstmalig gegeneinander an. Also dann: Let’s get ready to rumble!!!

Stephan Nuber (Jahrgang 1983) arbeitet seit Oktober 2009 als Junior Art Director bei namics Deutschland in Frankfurt/Main. Die Online­ Agentur ist für Kunden wie E.ON, Deutsche Bahn, Dekabank, Commerz­bank, Bausparkasse Schwäbisch Hall oder Helvetia Versicherungen tätig. Erste Berufserfahrungen sammelte er unter anderem bei Kraftwerk Design, San Luis Obispo/USA, Ogilvy & Mather, Frankfurt/Main und der Inhouse Agentur der Hornbach Bau-­ und Gartenmärkte. Stephan wurde beim Junior ADC und beim Red Dot ausgezeichnet, erhielt den Mobius Award in Gold und einen Ad Star in Bronze.

Das Studium an der FH Mainz beendete Stephan 2008 mit einer Arbeit zum Thema »Design vs. Werbung«, die u. a. in der PAGE und in der novum veröffentlicht wurde, und die er uns in seinem Vortrag vorstellen wird.