17. Olaf Köcher und Rüdiger Schaar:
Steuern, Alters- und Krankenvorsorge für Medienberufe

Künstlersozialkasse: Ja oder Nein? Wie versichern? Wie im Ausland versteuern? Wie überhaupt vorgehen? Immer wieder stehen Künstler und Medien­schaffende vor Problemen mit dem Finanzamt und vor den gleichen diffizilen Fragen bezüglich Ihrer Alters­- und Krankenversorgung. Im Dschungel aus Gesetzen, Regelungen und Einschränkungen den Durchblick zu bewahren, gelingt nur Wenigen.

Medienvorsorge.de versteht sich als unabhängiges, kostenloses Forum, welches von Fachleuten, die sich auf die Beratung von Künstlern und Medientrei­benden spezialisiert haben, gegründet wurde. Zum Team zählen Steuerberater, unabhängige Versicherungsmakler, Rechtsanwälte sowie Fachjournalisten, die in einer Datenbank Antworten auf die häufigsten Fragen der Künstler ge­ben. Die Website soll dazu dienen, sich objektiv und umfassend zu informieren und auch anhand von Praxisbeispielen Anregungen zu erhalten.

Olaf Köcher, Versicherungskaufmann, berät in Fragen zur Altersvorsorge, Krankenversicherung und Künstlersozialkasse.

Rüdiger Schaar, Dipl. Kaufmann (FH), Steuerberater, berät in sämtlichen Steuer­fragen von Künstlern und Medientreibenden. Er ist einer der Hauptinitia­toren von medienvorsorge.de und Co­-Autor des Buches »Besteuerung von Medienberufen«.