Exkursion:
Papierwerk Meerssen (Niederlande)

Die Geschichte der Papierfabrik geht zurück bis in das Jahr 1717. Meerssen Papier wurde 2008 nach der Insolvenz von Favini gegründet. Im März 2009 nahm die Fabrik nach neun Monaten Stagnation ihre Produktion wieder auf. Auf drei Maschinen, die um das Jahr 1900 gebaut wurden, produziert das eingeschworene Team aus 71 erfahrenen Papiermachern hochwertige Qualitätspapiere, die weltweit vertrieben werden.

Meerssen Papier ist einer der flexibelsten Papierhersteller der Welt. Bereits ab 1.000 kg können individuelle Papiere gefertigt werden. Die Mühle kreiert weit über 6.500 Färbungen (es kommen täglich neue hinzu), 70.000 Wasserzeichen und fast 100 verschiedene Oberflächen, Filzmarkierungen, Prägungen in jeder gewünschten Grammatur von 55 bis 550 g/m2.

www.meerssen-papier.com