75. Andreas Auler:
Der Designvertrag

Designer und Selbständigkeit

Typische Vertragsfallen und wichtige Tipps, wie man diese vermeiden kann.

Praxisvortrag mit RA Andreas Auler, Syndikus-Anwalt des BDG, mit anschließender Fragerunde.

  • Wie kommt der Design-Vertrag eigentlich zustande?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich?
  • Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?
  • Lohnt sich ein Inkasso- oder gerichtliches Mahnverfahren?
  • Und überhaupt: Wie kann ich mich vertraglich absichern, dass es erst gar nicht hierzu kommt?

Immer wieder stellen sich in der Praxis diese Rechtsfragen. Kleine Fehler oder Unzulänglichkeiten in der Vertragsgestaltung haben dann oftmals große Folgen. Denn ein Rechtsstreit ist teuer und kostet zudem oftmals Zeit und Nerven.

Rechtsanwalt Andreas Auler wird im Rahmen seines Vortrags auf diese und weitere Punkte zur Vertragsgrundlage für Designer eingehen. Selbstverständlich wird ausreichend Gelegenheit für Fragen und Diskussion sein. Der Vortrag richtet sich an alle, die als selbstständige Grafik-Designer arbeiten möchten oder bereits als solche tätig sind.

Andreas Auler, Rechtsanwalt und Syndikus des „BDG Berufsverband der deutschen Kommunikationsdesigner“, zählt zu den versiertesten Fachleuten auf dem Gebiet der Rechtsgrundlagen für Designschaffende.

  • 22. März 2016 um 8:14
    Permalink

    guter nicht nur allg. Abriss des Themas, gute Anregungen – Anregung für weitere Vorträge: Lizenzrecht

  • 22. März 2016 um 8:15
    Permalink

    Kurzweiliger Vortrag, konnte einiges auffrischen, manches war neu für mich … war super! Anregung: Ich will wieder ein Gewinnspiel haben :-)!

  • 22. März 2016 um 8:18
    Permalink

    Gut und sympathisch gehaltener Vortrag, informativ

  • 22. März 2016 um 8:19
    Permalink

    wichtige Infos erhalten (z.B. Vertragsgestaltung)

  • 22. März 2016 um 8:20
    Permalink

    Dynamischer Vortrag, kompetent, Realitäts-bezogen, gute Beispiele

  • 22. März 2016 um 8:21
    Permalink

    Ein sehr lebendiger, schöner bzw. netter Vortrag – OHNE Beamer wirkt ein Vortrag spannender und lebendiger

  • 22. März 2016 um 8:21
    Permalink

    unterhaltsam wie informativ: Jura kann Spaß machen! Und zeigt: Designer sind Unternehmer, Designer sind Kaufleute!

  • 22. März 2016 um 8:22
    Permalink

    sehr kompetent und sehr flexibel – auch gut strukturiert + vortragstechnisch auch witzig

  • 22. März 2016 um 8:23
    Permalink

    einer der besten Vorträge, dich in letzter Zeit gehört habe – konstruktiv, lösungsorientiert, sehr verständlich

  • 22. März 2016 um 8:23
    Permalink

    klasse + lebendig

  • 22. März 2016 um 8:24
    Permalink

    super ohne Beamer!!! Recht ist lästig, aber wichtig!!!

  • 22. März 2016 um 8:24
    Permalink

    Informativ und kurzweilig

  • 22. März 2016 um 8:24
    Permalink

    Hilfreiche Tipps zur Vermeidung von rechtlichen Schwierigkeiten, mehr Vorträge der Art. War super

  • 22. März 2016 um 8:25
    Permalink

    sehr informativ – gute Struktur, gute Lautstärke! Gerne wieder!

  • 22. März 2016 um 8:29
    Permalink

    interessant, Rückfragen + indiv. Probleme eingehen, besser als frontal + mit Beamer

  • 22. März 2016 um 8:30
    Permalink

    Informativ, gut strukturiert und mit Esprit vorgetragen. Anschauliche Beispiele machen es auch den Fachfremden leicht zugänglich