124. Ideen im Gehen – mit Bertold Raschkowski

  • @ Albert Bartel
Montag, 6. Juli 2020 um 19:30 – diesmal am Aasee*

 

Das Gehen, früher auch Wandeln, diente insbesondere den Denkern in Gesprächen mit ausgewählten Zeitgenossen zur intellektuellen Befruchtung, gedanklichem Sparring und dem Lösen (von Problemen) im Gehen / in Bewegung: „Solvitur Ambulando“ wie man früher sagte. Diese Tradtion, dieses einfache und wirkungsvolle Wandeln, sollten wir uns wieder in Erinnerung rufen und in den Alltag zurückbringen.

Üben wir den Gang um den Kopf frei und die guten Ideen hineinzubekommen! Frischer Wind für die Hirnwindungen. Ideen im Gehen. Einfach und wirkungsvoll.

Treffpunkt an den Aasee-Terassen zwischen„ A2“ und dem „Segel-Club Münster“ ab 19:20 Uhr.
Pünktlicher Beginn um 19:30!
Anschließend saßen wir draußen im A2 ein Tisch. Das Wetter war zum Abend wieder klar und sonnig.

 

Die geltenden Maßnahmen wegen COVID-19 ist einzuhalten.

 

Ablauf

Kurze „Einführung“ von Bertold Raschkowski zu Ideen im Gehen.

Danach gehen wir um den Aasee, zu zweit, alleine, in kleinen Grüppchen. Wie es sich ergibt. Im eigenen Tempo. Mit eigenen Themen.

Strecke: knapp 5 km

Dauer: ca. 1:15 Std.
Insgesamt: ca. 1:30 Std.Anschließend kehren wir im Biergarten* ein, zum Austausch und Ausklang.

 

Bertold Raschkowski: Wirtschaftsstudium, Fach- und Führungskraft, Blogger, Speaker, Headhunter, Unternehmensberater, Trekking- und Tourguide, Reisender, Mentor, Zukunftsforscher, Moderator, Essentialist, Possenreisser. Gearbeitet hat er unter anderem mit (und für): Otto, arvato, RTL, Tengelmann, Marc O´Polo,  Philips.
www.raschkowski.org

 

  • 9. Juli 2020 um 13:04
    Permalink

    Entschleunigtes Treffen an der frischen Luft mit intensiven Gesprächen.

  • 9. Juli 2020 um 13:04
    Permalink

    Danke für den schöne Abend mit Euch und den anderen.
    Das war sehr schön!