100. Nadja Kothe:
Zukunft des Design(-Berufs)

Zum kleinen Zwischenjubiläum haben wir Nadja Kothe eingeladen. Sie hielt den allerersten Vortrag und auch den zu unserem 5jährigen Jubiläum. Sie widmet sich diesmal der spannenden Frage nach der „Zukunft des Design: Berufung Beruf, Berufsbild“. Die Frage beschäftigt sicherlich viele und verspricht eine interessante Diskussion.

„Zukunft des Designs: Berufung Beruf, Berufsbild“

Der Beruf des Designers ist für viele ein Traum. Wir wollen eine bessere Welt für die Zukunft erschaffen. Dass dabei oft das Herz eine größere Rolle spielt als das Geld verdienen, wird für einige zum Problem. Designer und ihre Arbeiten werden schlecht bezahlt, viele leben am Rand des Existenzminimums. Nadja Kothe begibt sich in ihrem Vortrag auf die Suche, warum das so ist und wie sich das Berufsbild in Zukunft verändern könnte, damit der Beruf nicht nur liebens- sondern auch lebenswert ist.

Nadja Kothe ist Typografin und Designerin visuelle Kommunikation (MA). Sie durchwanderte in ihrem Berufsleben die Schritte von der angestellten Gestalterin zur selbstständigen Designerin und arbeitet mittlerweile als Beraterin für Gestaltung von Prozessen und Kommunikation mit dem Schwerpunkt „Nutzerzentriertes Design“ Sie berät Firmen und Institutionen und war 2017 bei den G20-Konferenzen zum Thema „Zukunft Digitalisierung“ für Deutschland beratend dabei. Für ihre Arbeiten wurde sie mehrfach national und international ausgezeichnet. Nadja Kothe ist 42 Jahre alt, verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Marl.

http://www.nadja-kothe.de

  • 12. Juni 2018 um 7:16
    Permalink

    Interessanter Sichtwechsel

  • 12. Juni 2018 um 7:18
    Permalink

    realistisch – Wege, die pragmatisch sind + möglich; Kritik: Akustik im Raum schlecht, Mikro?

  • 12. Juni 2018 um 7:19
    Permalink

    interessante Perspektive

  • 12. Juni 2018 um 7:20
    Permalink

    Interessanter Blickwinkel

  • 12. Juni 2018 um 7:24
    Permalink

    ziemlich strukturierte, klare Gliederung; Anregung: noch mehr Diskussion danach

  • 12. Juni 2018 um 7:24
    Permalink

    Sehr strukturiert! Aber kreativ?

  • 12. Juni 2018 um 7:27
    Permalink

    Modus gut, Verve gut, traf meinen Kundenkreis nicht

  • 12. Juni 2018 um 7:29
    Permalink

    gute Herleitung + Beispiele, super spannendes Thema! – gerne länger 🙂

  • 12. Juni 2018 um 7:29
    Permalink

    Schöner Umfang/Querschnittt; kritische Fragen; gute Ansätze für Themen, die wir nutzen können

  • 12. Juni 2018 um 7:32
    Permalink

    Super interessante Thematik. Sehr inspirierend und wichtig!

  • 12. Juni 2018 um 7:32
    Permalink

    Viele Anregungen & Wahrheiten